Kreismeisterschaften der Herren und Damen 2017

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Damen und Herren ging es wortwörtlich um die Wurst.

Zunächst erlangte Sina bei den Damen gerade so den dritten Platz. Der Gewinn für Ihr Debüt in der Erwachsenenliga:

2 Würste – Yeah – worüber freut sich eine 13 Jährige schon mehr als über eine Wurst? Ja… wahrscheinlich 2 Würste…

Trotz der eher mittelmäßigen Leistung im Einzel, setzten sich Stine und Sina dann dominant in 3 Sätzen im Finale der Doppelkonkurrenz durch und damit auf Platz 1 bei den Damen.

 

Die nächste Platzierung erlangte dann Nico in der Einzel Konkurrenz. Bis zum Halbfinale besiegte er seine Kontrahenten meist deutlich. Doch dann sollte wohl Schluss sein, denn schließlich gab es für Nicos 3. Platz einen tollen Preis!  Mehr Wurst!

Und um nun auch Timos Stolz zu wahren: Trotz einer eher unerwarteten Niederlage im KO-System blieb Timo Frauenstein der einzige Spieler des gesamten Turniers, der den diesjährigen Kreismeister schlagen konnte.

Im Doppel erreichte Carsten Sterly an der Seite von Jörn Brodersen (Kaltenkirchener Turnerschaft) den 3. Platz und im Mix an der Seite unserer Jugendlichen Stine ebenfalls einen dritten Platz.

Kisdorf erreichte damit 7 Platzierungen unter den ersten 3. Ein tolles Ergebnis! Im nächsten Jahr, wenn es um die Wurst geht, werden wir wieder dabei sein.

Glückwunsch an alle Spieler und guten Hunger!