Eine erfolgreiche Saison geht zu Ende!

Wer hätte das am Anfang der Saison gedacht.

Beide Herren-Teams des BSV Kisdorf haben den Aufstieg in die nächst höhere oder höheren Klassen geschafft. Wohin die Mannschaften aufsteigen werden, ist noch nicht so ganz klar, da der gesamte Kreis sich im Umbruch befindet. Es wird von 6er auf 4er Mannschaften umgestellt und das bedeutet viele neue Mannschaften.

Wir freuen uns alle auf diese neue Aufgabe, die vor uns liegt und das Ziel ist klar:

Ein weiterer Aufstieg!

Kisdorf 9:4 gegen Bargteheide: Das ist spitze!

Schon mal was von Friedrichskoog-Spitze gehört? Von dem Dorf am Deich, in dem die Wege kurz sind? Von dem Ferienort an der Nordsee, wo einem der Wind den Kopf frei weht? Wo die Gedanken klar werden und nach der Antwort suchen: Wie besiege ich den nächsten Gegner?

Von Friedrichskoog-Spitze nach Kisdorf und zurück sind es laut Navi 194 Kilometer. Ganz schön weit für einen Freitag abend, an dem man auch zu zweit im Garten seines Ferienhauses sitzen und dem Spiel der Nordseewellen zuschauen könnte.

Manchmal gibt es Wichtigeres, dachte Carsten Sterly bei sich: Tischtennis! Er packte seine sieben (Sport-)Sachen und fuhr los – zum ersten Saisonspiel seines BSV Kisdorf in der 1. Kreisklasse gegen den TSV Bargteheide V. Die Staus abgerechnet, brauchte sein Hybrid-Peugeot zwei Stunden und zehn Minuten. Bei einem flotten Durchkommen wären es laut Navi „nur“ 1:22 Stunden gewesen.

Read more

1. Herren: Zwei Siege, zwei Niederlagen

Wie geht das? Statt 9:2 zu gewinnen, verliert die 1. Herren beim SC Ellerau mit 7:9. Wie funktioniert so etwas? Hier die Geschichte eines unglaublichen Spiels in der 1. Kreisklasse.

Ingo Schlundt und Gerd Linder führen in ihrem Doppel gegen Ortlieb/Hädrich im 5. Satz mit 10:9. Matchball! Am Ende heißt es 13:15. – Statt 3:0 nach den Doppeln nur 2:1.

Die Einzel: Spitzenmann Nico Sachse führt gegen Olsen 7:3 im fünften Satz, erschmettert keinen einzigen Punkt mehr, 7:11. – Statt 5:0 (Carsten Sterly hatte inzwischen gewonnen) nur 3:2. Read more

1. Kreisklasse: Erstes Spiel, erster Sieg für Meister BSV Kisdorf

Es war schon kurz vor Mitternacht, als Thimo Wieschiolek am Freitag den ersten Matchball gegen Kai Poggensee verwandelte: 11:9, 17:15, 11:8!  Ein Dreisatzsieg, mit dem kaum jemand, wohl auch er nicht, vor der Partie gerechnet hatte. Damit nicht genug: Es war der Siegpunkt zum 9:6 für die 1. Herren im Auftaktspiel der 1. Kreisklasse gegen TuS Hartenholm. Jubelnd lag sich das gesamte Team in den Armen. Eine tolle Leistung von Thimo! Die Frage stand sofort im Raum: Geht jetzt etwa die Erfolgsserie der vergangenen Saison weiter? Auch wenn nach dem Titelgewinn in der 3. Kreisklasse eine Klasse übersprungen wurde? Die Gegner sind natürlich stärker geworden. Read more

Kisdorf, 9. März: „2. Kreisklasse, wir kommen!“

Die Mitspieler auf der Bank schauten auf ihr Smartphone: 21.16 Uhr zeigte das Zeitmessgerät an. Ein letztes Mal holte Kisdorfs Spitzenspieler Nico Sachse aus und setzte seinen aggressiven Vorhand-Spin ein. Wolfgang Lack, die Nummer eins des Tabellenzweiten TTC Norderstedt, hatte keine Chance. 11:1, 11:5, 11:6 für Nico. Der Gesamt-Ranglistenzweite der 3. Kreisklasse hatte gegen den Ranglistenersten das Match gewonnen, das den BSV Kisdorf vorzeitig zum Meister kürte. Der Aufstieg war damit perfekt.  Read more

Seite 1 von 3123